Auf Blankenfelde-Mahlow ist Verlass: Viele Unterschriften für Tegel

Blankenfelde-Mahlow hat seinem Ruf als resolute Gemeinde gegen Fluglärm wieder alle Ehre gemacht. Binnen weniger Stunden kamen 250 Unterschriften beim Infostand von BVB / FREIE WÄHLER für die Volksinitiative „Brandenburg braucht Tegel“ zusammen. Nahezu jeder Befragte unterschrieb. Die meisten betonten, dass nur durch die Offenhaltung von Tegel eine faire Verteilung des Lärmes sichergestellt werden kann, um so Blankenfelde-Mahlow eine Verdoppelung oder gar Verdreifachung des Flugverkehrs zu ersparen.

Gemeindevertreter Matthias Stefke zeigte sich über den hohen Zuspruch sehr erfreut und kündigte an, die Sammlung intensiv fortzusetzen.

 Die Initiatoren wollen bis zur Sommerpause die nötigen 20.000 Unterschriften zusammen bekommen.